Lichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, DresdenLichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, Dresden

Lichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, Dresden
Service rund um die Uhr - 5x in Deutschland... die sichere Wahl

Lichtsignalanlagen

Temporäre Lichtsignalanlagen gemäß TL

Anlagen vom Typ A bis C (Gegenverkehrsanlagen) nach TL- Transportable Lichtsignalanlagen 97, sowie Anlagen vom Typ D (Knotenpunkt- und Fußgänger- LSA) nach TL- Transportable Lichtsignalanlagen 97.

Leistungsparameter von LSA des Typ A bis C:

Lichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, Dresden

Der größte Teil unserer Anlagen gehören zum Typ C – LSA`s mit Signalsicherung und Verkehrsabhängigkeit. Wahlweise über Funk- oder Kabelverbindung. Unsere Funk- LSA entsprechen den Forderungen der Bundesnetzagentur.

  • Einsatz von modernster Technik,
  • Funkanlagen mit mehreren in Deutschland zugelassenen Frequenzen,
  • durch den Einsatz von LED- Technik in Phantomklasse IV, hohe Zuverlässigkeit, beste Sichtbarkeit und geringste Phantomeffekte,
  • zur Erfassung von Fahrzeugen für die Grünzeitenbemessung stehen wahlweise Infrarotdetektoren oder richtungsabhängige Radardetektoren zur Verfügung,
  • bei Bedarf mit SMS-Fehlermeldesystem.

Leistungsparameter von LSA des Typ D:

Lichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, Dresden
  • Freiluftverkabelung in Stern- und Ringform abhängig von der eingesetzten Technik, Durchfahrtshöhe größer 5,50m,
  • Mobile Stand- und Auslegermaste wahlweise mit Betonunterteil oder mit Fußplatten,
  • Auslegermaste bis 8,0m Ausladung, mit statischen Nachweis,
  • 40- Volttechnik,
  • Bis 63 Signalgruppen,
  • Sehbehinderten gerechte Tonsignalisierung,
  • Zur Erfassung von Fahrzeugen für die Grünzeitenbemessung stehen wahlweise Infrarotdetektoren, richtungsabhängige Radardetektoren oder Schleifendtektoren zur Verfügung,
  • Einsatz von Signalgebern mit Glühlampen oder LED- Technik in Phantomklasse IV, hohe Zuverlässigkeit, beste Sichtbarkeit und geringste Phantomeffekte,
  • Einsatz von modernster CAN- Bustechnik mit geringem Verkabelungsaufwand,
  • Vollverkehrsabhängige Steuerung inklusive Bevorrechtigung des ÖPNV,
  • DCF genaue Programmauswahl und Koordinierung mit anderen LSA,
  • Fernüberwachung und -wartung über Funk- oder Kabelnetze,

Wir verfügen über neuste Technik mit CAN-Bus-Verkabelung der Dresden Elektronik Verkehrstechnik GmbH. Es besteht die Möglichkeit einer Versorgung mit VS-Plus-Daten, Anbindung an Verkehrsrechner etc. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verkehrstechnik.dresden-elektronik.de

Lichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, Dresden
Lichtsignalanlagen, Verkehrstechnik, Verkehrssicherung, Baustellensicherung, Dresden

© 2013 All rights reserved. - Copyright by Schönlein Verkehrstechnik GmbH